13.03.2020 I Pressemeldung

Syntegon Technology bringt interpack-Stand an den Schreibtisch seiner Kunden

Neueste Prozess- und Verpackungstechnik und neues Produktdesign werden digital präsentiert

  • Nach Verschiebung der interpack setzt Syntegon auf virtuellen Messestand
  • Neueste Prozess- und Verpackungstechnik und neues Produktdesign werden digital präsentiert
  • Experten von Syntegon informieren über intelligente und nachhaltige Technologien

Waiblingen – Nach der Ankündigung der Messe Düsseldorf, dass die für Mai vorgesehene interpack 2020 auf das kommende Jahr verschoben wird, geht Syntegon Technology neue Wege und wird seine neuste Prozess- und Verpackungstechnik vom 7. bis 13. Mai 2020 auf einem virtuellen Messestand präsentieren. Im Rahmen einer Onlinepräsenz, digitaler Produktpräsentationen und zahlreichen Kontaktmöglichkeiten zu den Experten von Syntegon Technology können sich Kunden und Medien über die intelligenten und nachhaltigen Lösungen von Syntegon Technology informieren.

Dr. Michael Grosse, Vorsitzender der Geschäftsführung von Syntegon Technology, äußert aus diesem Anlass: „Wir bedauern die Verschiebung der interpack, halten dies aber unter den gegebenen Umständen für richtig. Als zuverlässiger Partner für Prozess- und Verpackungstechnik haben wir aber natürlich einen Plan B: Unsere Kunden können sich auf unserem virtuellen Messestand freuen. Hier erfahren sie schon bald alles über unsere neuesten Technologien, lernen unser neues Produktdesign kennen und erleben die Marke Syntegon.“

Patrick Löffel

Journalistenkontakt

Patrick Löffel
Pressesprecher Syntegon Technology
Telefon: +49 7151 14 2732
Mobil: +49 162 732 9910

E-Mail