18.05.2020 I Success Story

Wolf Nudeln setzt auf Papier statt Plastik

Neuartige versiegelte Papierverpackungen von BillerudKorsnäs und Syntegon Technology

Syntegon Technology hat gemeinsam mit dem Papierproduzent BillerudKorsnäs eine Alternative zur Verpackung von Nudeln im Plastikbeutel entwickelt.

Eine vertikale Schlauchbeutelmaschine von Syntegon mit ZAP-Modul verarbeitet dabei das nachhaltige Monomaterial-Papier Axello®ZAP von BillerudKorsnäs. Wolf Nudeln war der erste Kunde, der diese neuartige Gesiegelte Papierverpackung eingesetzt hat.

Im Verpackungsprozess wird an den zu verschweißenden Stellen Siegelmaterial aufgebracht und mit geregelter Temperatur nach Befüllen des geformten Beutels verschweißt. Damit wird weit unter 5% Siegelmaterial verwendet und die Verpackung kann als Papier wiederverwertet bzw. entsorgt werden.

Erfahren Sie mehr im Video:

Musterbeutelset / Kontakt

Adresse
Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen. *