#SyntegonStories

„Wenn du ein Talent hast und in dieses investierst, dann gibt es nichts, was du nicht schaffen kannst.“

Jairo Muñiz, Syntegon Servicetechniker

Mit nur 24 Jahren wird Jairo Muñiz Teil von Syntegon‘s Field Service Technikerteam in Mexiko. Obwohl er der Jüngste ist, lernt er schnell dazu und ist sichtlich bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen stetig zu erweitern.

Jairo Muniz monitoring a syntegon machine

Anfänglich soll er etwas schüchtern gewesen sein, doch seither geht es für Jairo nur noch aufwärts: Nachdem er 2016 Teil des Teams wird, ist nach nur einem Jahr klar, dass Jairo bereit für seine ersten, eigenständigen Field Service Besuche ist. Heute arbeitet er bereits seit fast vier Jahren für Syntegon und reist zu Kunden in ganz Mexiko. Als studierter Mechatroniker, arbeitet Jairo jedoch zunächst als Sänger: „Ich war Sänger einer Band. Wir hatten unsere eigene Webseite und Leute konnten uns für Hochzeiten buchen. Das hat wirklich Spaß gemacht, aber irgendwann war es Zeit für mich die Band zu verlassen. Ich wollte in dem Bereich arbeiten, den ich auch studiert habe.“ Hört er schon selbst die Hochzeitsglocken läuten? Nicht in naher Zukunft. „Beziehungen können ein bisschen schwierig sein, wenn man beruflich viel reisen muss“, gibt er zu. „Aber ich habe trotzdem das Gefühl, dass ich diesen Job für den Rest meines Lebens machen möchte.“

Jairo lernte die wichtigen Grundlagen des Ingenieurwesens in seinem Studium. Wie die vielen verschiedenen Verpackungsmaschinen zu handhaben sind und den stets professionellen Umgang mit dem Kunden vor Ort, lernte er bei Syntegon, sagt er.

Die Chance ergreifen

Mit seinen aktuell 28 Jahren, ist Jairo noch immer eines der jüngsten Mitglieder im mexikanischen Field Service Team. „Ich sehe auch viel jünger aus“, sagt er. „Wie maximal 20. Ich höre das auch echt oft.“ Er lacht.

Ich beweise ihnen, dass sie bei mir in guten Händen sind – auch wenn ich noch etwas jünger aussehe.

Jairo Muñiz

“Ich arbeite immer sehr gewissenhaft und genau nach Plan, damit unsere Kunden sicher sein können, dass ich wirklich der Experte bin, den sie brauchen. Ich beweise ihnen, dass sie bei mir in guten Händen sind – auch wenn ich noch etwas jünger aussehe.“ Jairo lernt schnell. Und durch seinen Eifer und Ansporn, war sein Alter in seiner Zeit mit Syntegon noch nie ein Problem.

Wenn man seinen Beruf und die täglichen Aufgaben genießt und Spaß an diesen hat, fällt einem das Lernen und Sammeln von Erfahrungen um Einiges leichter, erklärt er. Unermüdlich lernt er von seinen Vorgesetzen und erfahrenen Kollegen, um stets eine Lösung für jedes Problem zu haben, auf das er beim Kunden vor Ort treffen könnte. „Ich weiß, dass ich erwachsen werden muss. Ich muss meinen eigenen Lebensunterhalt verdienen. Wenn ich die Chance bekomme, etwas Neues zu lernen, dann muss ich sie ergreifen.“

Jairo Muniz relaxing after work

Nach getaner Arbeit: Jairo in New Richmond, Wisconsin.


Mit der richtigen Einstellung und seiner fleißigen Arbeitshaltung arbeitet Jairo daran, zu erreichen, was er sich vornimmt und wovon er träumt – und beweist damit, dass es nicht auf das Alter ankommt. Er ist sich sicher: „Wenn du ein Talent hast und in dieses investierst, dann gibt es nichts, was du nicht schaffen kannst.“

Auch Tao Porchon-Lynch, preisgekrönte amerikanische Autorin und Yoga-Lehrerin, die das stolze Alter von 101 Jahren erreichte, schien dieser Lebenseinstellung zuzustimmen:

“Ich glaube nicht an Alter. Ich glaube an Energie.
Lass Alter nicht bestimmen, was du tun kannst oder nicht.“

 

Young Syntegon employees talking with experienced colleagues

Werden Sie Teil des Teams!

Syntegon ist immer auf der Suche nach jungen Talenten in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie uns auf Syntegon Career, um mehr über unsere aktuellen Jobangebote weltweit zu erfahren.

Syntegon Career