Ampack FCL lineare Abfüllmaschine für vorgeformte Becher

Der Längsläufer Ampack FCL entspricht den 3-A Hygieneanforderungen und ist in den Ausführungen ultra-clean und aseptisch verfügbar. Die Maschine ist ideal für Produkte, die einen höheren Schutz benötigen und länger haltbar bleiben müssen.

Der Längsläufer erreicht eine Leistung von bis zu 60.000 Bechern pro Stunde. Er ist ausgestattet mit einer kleine aseptische Kammer, welche die Produktkontrolle erhöht und gleichzeitig das Risiko von Kontamination minimiert. Dank der servo-gesteuerten Anti-Spilling Funktion wird die Ausbringungsmenge der Maschine bei der Abfüllung von flüssigen Produkten erhöht.

Das modulare aseptische Dosiersystem ermöglicht die schonende Abfüllung aller pumpfähigen Lebensmittel. Es ist automatisch höhenverstellbar und erlaubt die optimale Einstellung der Fülldüsenhöhe über dem Becher (auch während der Produktion unter aseptischen Bedingungen). Zusätzlich wird ein exzellenter Zugang zum sensibelsten Bereich der Maschine und eine schnelle Austauschbarkeit der Fülldüsen ermöglicht. Eine vollautomatische integrierte Spülplatte für CIP und SIP gehört zum Standardlieferumfang.

  • Höhere Produktsicherheit durch innovatives Design der aseptischen Kammer
  • Einfache Nachrüstung dank standardisierter Schnittstellen
  • Höhere Ausbringung für flüßige Produkte mit Anti-spilling Funktion
  • Höhenverstellbare Dosierstation für schnellen und einfachen Austausch der Düsen
  • Ausziehbare Siegelstation für einfachen Austausch der Siegelköpfe
  • HMI 4.0 für vereinfachte Bedienung und Wartung
  • Hygienisches Design gemäß 3-A Anforderungen
  • Technische Daten
    Technische Daten:
    Becher Ausbringung 8.000 – 60.000 Becher/hAbhängig von Becherdurchmesser und -volumen
    Größe Ø 50- 120 mm
    Höhe 40 – 140 mm
    Lieferbare Maschinenausführungen Einfachtakt
    Doppeltakt
    Formatflexibel (2 verschiedene Becherdurchmesser)
    Mögliche Hygieneausführungen (VDMA Kategorisierung) Sterilluftabdeckung/Clean (II – III)
    Packmittelentkeimung/Ultra-clean (IV)
    Packmittelsterilisation/Aseptik (V)
    Entkeimungsmethoden H2O2-Dampf, Pulsed-light System, UVC-Bestrahlung
    Verpackungsmaterial Becher PS, PP, PE, 3K
    Verpackungsmaterial Platine Alu, PET, Coex
    Abhängig von Flaschen- und Becherdurchmesser sowie Volumen / Technische Änderungen vorbehalten

    Technische Änderungen vorbehalten

  • Angebotsanfrage

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns über unser

    RFQ-Formular

  • Anwendungsbeispiele

    Abfüllprodukte für Längsläufer für vorgeformte Becher

    • Krankenhausnahrungsprodukte
    • Kinder- und Säuglingsnahrung
    • Rührjoghurt mit oder ohne Fruchtstückchen
    • Fruchtzubereitung
    • Quark mit und ohne Fruchtstücke
    • Cottage Cheese mit oder ohne Stückchen
    • Mehrschichtige Dessertprodukte, wie Pudding, Sahnedesserts, etc.
    • Aufgeschlagene Produkte
    • Mehrphasen-Produkte (Side-by Side und Swirl)
  • Teile und Service

    Syntegon Technology Services – Ihr verlässlicher Partner
    Mit dem Erwerb einer Verpackungsmaschine von Syntegon erhalten Sie Zugang zu einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Syntegon Technology Services ist Ihr Komplettanbieter mit einem starken globalen Netzwerk und lokaler Präsenz. Wann immer Sie praktische Hilfe oder Beratung benötigen, kann Sie ein Syntegon-Experte vor Ort unterstützen. Unser umfassendes Portfolio reicht von Standardservices bis zu kompletten Servicepaketen, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Servicelösungen individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst

    Profitieren Sie von unserem Modernisierungsangebot und tätigen Sie eine Investition für Ihre Zukunft. Unsere Upgrades sind optimal auf Ihre Maschine und Produktionsanforderungen abgestimmt.

    Kettenschmierung
    Vorteil: Verlängerte Kettenlebensdauer um 20%, je nach Belastung. Ölverbrauch um über 20% reduziert.
    Durch diese Modernisierung entfällt der regelmäßige Kettenwechsel durch Servicetechniker. Darüber hinaus ist der Ölverbrauch nachhaltiger.
    Die Investition amortisiert sich in weniger als zwei Jahren (Details zur Kalkulation auf Anfrage).

    Schubstangenabdichtung
    Vorteil: Verbesserte Hygiene und Prozesssicherheit.
    Die Modernisierung verhindert folgeschwere Schäden in Ihrer Anlage und Produktionsunterbrechungen, die bspw. durch austretende Flüssigkeiten, wie Hydrogenperoxid verursacht werden können.
    Die Investition amortisiert sich in weniger als einem Jahr (Details zur Kalkulation auf Anfrage).

    Luftfedersystem
    Vorteil: Das Upgrade für Ihren Drehschieber-Doseur führt zu weniger Verschleiß durch gleichmäßige Druckeinstellung.
    Durch die Modernisierung sind keine kostspieligen Reparaturen notwendig. Darüber hinaus wird die Abfüllqualität verbessert.
    Die Investition amortisiert sich in weniger als einem Jahr (Details zur Kalkulation auf Anfrage).

    Automatische Peroxidzuführung
    Vorteil: Verbesserte Arbeitssicherheit durch automatisches Nachfüllen von Wasserstoffperoxid.
    Durch die Automatisierung kommt der Maschinenbediener beim Nachfüllen nicht mit dem Medium in Kontakt.

    Magnet-Membrandosierpumpe
    Vorteil: Für eine sichere und zuverlässige Nachfüllung des Wasserstoffperoxids sowie weniger Stillstände.
    Wartungsaufwände und Produktionsunterbrechungen werden reduziert, da die Schläuche nicht mehr regelmäßig ausgetauscht werden müssen.

    Pneumatische Siegeldruckeinstellung
    Vorteil: Vollautomatische Einstellung des Siegeldrucks für verbesserte Siegelgenauigkeit und weniger Ausfälle. Mit der Modernisierung wird die Fehleranfälligkeit im Siegelprozess eliminiert und dadurch entstandene Wartungsaufwände reduziert.
    Die Investition amortisiert sich in weniger als einem Jahr (Details zur Kalkulation auf Anfrage).

    Dichtungsloser Doseur
    Vorteil: Weniger Stillstandszeiten und Wartungsaufwand. Optimierte Abfüllgeschwindigkeit und Dosiergenauigkeit.
    Durch diese innovative Lösung werden periodische Dichtungswechsel reduziert und weitere Vorteile erzielt.

    Weitere Informationen finden Sie in unseren Broschüren. Diese können Sie über das Downloadformular herunterladen.

    Download

    Zu Syntegon Technology Services

     

    Servicekreis



  • Kontakt