GKF 702

Die GKF 702 bietet beste Voraussetzungen für eine moderne, flexible und sichere Produktion im Bereich des Kapselfüllens. Ob im Labor, zur Herstellung klinischer Muster oder in der industriellen Produktion – die GKF 702 begleitet ein Produkt von der Forschung bis zur Markteinführung.

Ihr modularer Aufbau erlaubt jederzeit die Umrüstung oder Erweiterung von Applikationen und macht die GKF 702 zu einer zukunfts- und investitionssicheren Lösung. Lange Stillstandszeiten bei Produktwechseln gehören damit der Vergangenheit an.

Der Verarbeitungsbereich der getaktet arbeitenden GKF 702 reicht von Pulver und Pellets, über (Mikro-)Tabletten bis hin zu Liquida und Kombinationsabfüllungen. Pulver werden standardmäßig nach dem bewährten Stopfstempelprinzip dosiert. Für eine optimale Chargenausbeute ist optional die von den GKF 1400- und 2500-Baureihen bekannte Slide-Gate-Technologie von Syntegon Technology verfügbar.

Vorteile:

  • cGMP-konformes, modulares und flexibles Maschinenkonzept
  • Optimale Zugänglichkeit
  • Ideale F&E-Anwendung: Minibowl für kleine Pulvermengen
  • Hochgenaues Dosieren
  • Schneller Formatwechsel
  • Datensicherheit, CFR21 Part 11-konform
  • Geringe Wartung (Modem für online-Service enthalten)
  • Containment-Konzept (OEL level 4: 1–10 μgr/m³)
  • Leicht zu reinigen (Containment-Ausführung: Zusätzliche Saugdüsen für manuelle Vorreinigung und Sprühnebel-Funktion zum Binden der Partikel in der Luft)
  • Besonderheit: APD-Technologie (Automated Prozess Development = Automatisierte Prozessentwicklung) basierend auf Design of Experiments (DoE)
  • Technische Daten
    Technische Daten:
    Ausbringung: 3.000 - 42.000 Kapseln/h
    Segmentbohrung: 5
    Maschinentakte: Max. 140 Takte/min
    Abmessungen (H x B x T): 2006 x 805 x 1298 mm
    Anschlussspannung: 400 V ±10% , 50/60 Hz
    Sonderspannungen auf Anfrage

    Technische Änderungen vorbehalten

  • Angebotsanfrage

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns über unser

    RFQ-Formular

  • Anwendungsbeispiele

    Pulver/Pellets:
    Patentierte Slidegate-Technologie zur Abfüllung von Pulver oder Pellets.

    Pellets:
    Die Pelletsstation bietet eine produktschonende Abfüllung und ist für den Einsatz bei Kombinationsfüllungen hervorragend geeignet.

    Mikrodosierung:
    Hochpräzise Kleinstmengendosierung (z. B. Inhalationsprodukte).

    Tabletten/Mikrotabletten:
    Über die Tablettenstation kann eine definierte Anzahl von Tabletten präzise abgefüllt werden.

    Liquids:
    Die servogesteuerte Liquidpumpe bietet die ideale Abfülltechnologie für ein breites Produktviskositätsspektrum.

    Kombinationen:
    Zahlreiche Mehrfach-Kombinationen sind auf den GKF Kapselfüllmaschinen dank ihrem modularen Aufbaus möglich.

    Kundenspezifische Lösung:
    Die GKF Kapselfüllmaschinen bieten durch ihre offenen Plattformen, die Möglichkeit kundenspezifische Lösungen abzudecken.

    Erfolgsgeschichte

    Bestleistung beim Kapselfüllen Seite 12-14

    Flexibilität für die klinische Forschung Seite 14-15

  • Teile und Service

    Syntegon Technology Services – Ihr verlässlicher Partner
    Mit dem Erwerb einer Verpackungsmaschine von Syntegon erhalten Sie Zugang zu einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Syntegon Technology Services ist Ihr Komplettanbieter mit einem starken globalen Netzwerk und lokaler Präsenz. Wann immer Sie praktische Hilfe oder Beratung benötigen, kann Sie ein Syntegon-Experte vor Ort unterstützen. Unser umfassendes Portfolio reicht von Standardservices bis zu kompletten Servicepaketen, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Zu Syntegon Technology Services

    Servicekreis



  • Kontakt