Skip to content
Wirbelschichtanlagen

Wirbelschichtanlagen

HubSpot Video

Im Gegensatz zu anderen Lösungen ermöglichen Ihnen unsere Wirbelschichtanlagen effizientes Trocknen, Granulieren und Beschichten mit ein und demselben Produktbehälter. Dank idealer Luftverteilung und effizientem Filtersystem erzielen Sie maximale Effizienz bei der Trocknung bei minimalem Produktverlust. Wärmeübertragung und Trocknung erfolgen homogener und schneller, wobei die Anlage eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Chargengröße bietet.

Durch die gleichmäßige Fluidisierung und die Bottom-Spray-Düsen gewährleistet unsere Wirbelschicht eine perfekte Flüssigkeitsverteilung, wodurch Granulate mit einer unimodalen Partikelgrößenverteilung entstehen. Mit der gleichen Konfiguration lassen sich auch Pellets und Partikel beschichten. Mit Hüttlin Wirbelschichtanlagen erreichen Sie eine deutlich schnellere und homogenere Beschichtung.

Ihre Vorteile

Schnellere und robuste Prozesse
bis zu 50 %* kürzere Prozesszeiten: robust, reproduzierbar & unterbrechungsfrei.

*bis zu 50 % bei der Beschichtung von Pellets, bis zu 25 % bei der Granulierung.
Ein System für alle Fälle
Mit dem selben Produktbehälter können Sie mit unseren Wirbelschichtsystemen trocknen, granulieren und beschichten.
Wählen Sie umfassenden Service
Ob Sie Unterstützung bei der Formulierung, Leihgeräte oder einen Servicevertrag benötigen – we take your molecules to prodution.

Eigenschaften unserer Wirbelschichtanlagen

huettlin-diskjet

Hüttlin Diskjet Luftverteilerboden

Kontrolliertes Mischen und schnelles Trocknen erfordern eine effiziente Prozessluftverteilung. Unser einzigartiger Hüttlin Diskjet beschleunigt und leitet den Luftstrom – und verhindert, dass die Wirbelschicht verklebt und verstopft. Das Ergebnis: eine homogene Fluidisierung, kürzere Prozesszeiten und eine niedrigere Filterbelastung. Der Hüttlin Diskjet schafft somit auch die Grundlage für höchst flexible Chargengrößen.

spray-nozzles-1

Drei-Komponenten-Düse

Neben Sprühflüssigkeit und Zerstäuberluft sind die Düsen mit unserem einzigartigen Mikroklima ausgestattet. Dieses Luftschild schützt die Düsen vor Verstopfung und unterstützt gleichzeitig die Flüssigkeitsverteilung. Da die Bottom-Spray-Düsen in Richtung des Prozessluftstroms des Diskjet angebracht sind, erzielen Sie höhere Sprühraten und eine bessere Ausbeute.

three-component

Flexible Sprühoptionen

Neben unserer einzigartigen Bottom-Spray-Technologie können Sie auch das traditionelle Top-Spray- oder Tangential-Sprühsystem nutzen. Dank diesem Plus an Flexibilität können Sie bereits registrierte Formulierungen, z. B. auf Top-Spray-Basis, weiterhin umsetzen.

ultra-clean-system

Dynamischer Filter

Die einzelnen Filterelemente lassen sich sequenziell abreinigen und verfügen über eine vergrößerte Filterfläche dank interner Filterkonen. Zusammen ermöglichen diese Eigenschaften Hochleistungsprozesse, ohne die Fluidisierung des Produkts zu beeinträchtigen. CIP-fähige Metallfilter sind optional erhältlich.

granulation-results-1

Hervorragende Granulateigenschaften

Mit unserem einzigartigen Bottom-Spray-System erreichen Sie eine homogene Fluidisierung, die zu einer unimodalen Partikelgrößenverteilung sowie zu hervorragenden Fließ- und Tablettiereigenschaften des Granulats führt. Gleichzeitig erzielen Sie eine höhere Ausbeute und kürzere Prozesszeiten.

slider-6

Pellet-Coating ohne Grenzen

Im Gegensatz zum traditionellen Wurster-Verfahren verfolgen wir beim Pellet-Coating einen smarteren Ansatz. Dieser kommt ohne Rohre aus und bietet dadurch Platz für mehr Sprühdüsen. So lassen sich 100 % der Prozessluft und des Behältervolumens für den Beschichtungsprozess nutzen. Das Ergebnis: kürzere Prozesszeiten und eine höhere Ausbeute.

retractable-jet-cleaner

Reinigung - automatisiert und effizient

Entsprechend Ihren Anforderungen an die Reinigung haben Sie die Wahl zwischen einem einfachen automatisierten Reinigungssystem und einem vom Funktionsumfang erweiterten automatisierten UltraClean-System. Ein beweglicher, ausfahrbarer Zielstrahlreiniger mit einer 360° drehbaren Düse reinigt an drei verschiedenen Positionen effizient alle Oberflächen und erzielt so reproduzierbare, validierbare Ergebnisse. 

Suchen Sie nach einer Lösung für die frühe Entwicklungsphase? 

Mit unserem Tischgerät Solidlab 1 können Sie kleine R&D-Chargen schnell und einfach testen. Als ideale Lösung für Ihre Machbarkeitsstudien lässt sich das Solidlab 1 entweder mit einem Wirbelschicht- oder einem Trommelcoater-Modul ausstatten. Die Wirbelschichtversion beinhaltet zwei verschiedene Produktbehälter für Chargen von 0,05 bis 1 kg. Ihre Vorteile: eine flexible Produktentwicklung und genaue Rezepturprüfung.

Anders als die meisten am Markt erhältlichen Lösungen bietet unser Solidlab 1 unser einzigartiges PROVICON Steuerungssystem mit offener Rezepterstellung und -verwaltung für eine zeitsparende Produktentwicklung.

Solidlab

Anwendungsfälle

granulat
Hervorragende Granulatqualität

Ob Sie Granulat zu Tabletten pressen oder in Kapseln oder Beutel abfüllen, z. B. für Nutraceuticals – unsere Wirbelschicht bietet höchste Qualität für jede Darreichungsform.

double-layer
Tabletten in Bestform

Exzellente Granulateigenschaften wie gleichmäßige Fließfähigkeit und eine ideale Partikelgrößenverteilung bieten optimale Bedingungen zum Tablettieren, auch bei sehr geringer Wirkstoffkonzentration, z. B. in der Onkologie.

pellet-schnitt
Perfekte Pellets

Entwickeln und produzieren Sie hochwertige Pellets mit präzise aufgetragenen, multifunktionalen Schichten zur kontrollierten Wirkstofffreigabe, z. B. Tamsulosin.

MUPS
MUPS: Multi-Unit-Exzellenz

Hochwertige Pellets lassen sich zu stabilen Multi-Unit-Pellet-System-Tabletten (MUPS) mit ausgezeichnetem Freisetzungsprofil verpressen,
z. B. für Protonenpumpenhemmer wie Esomeprazol.

capsule-pellets-granules
Wir können Kapseln

Granulate, Pellets und Minitabletten eignen sich für Kapseln als Kombinationspräparat oder mit personalisierter Kombination,
z. B. für Antiinfektiva. Unsere Wirbelschichtgranulierer gewährleisten eine optimale Qualität der einzelnen Komponenten.

Technische Daten unseres Wirbelschichtprozessors

ab 
g produkt
über 
kg pro Charge
Bis zu 
% kürzere Prozesszeiten
3 Prozesse in  
Prozessbehälter
Technische Daten
  Solidlab 1

R&D Maßstab
Solidlab 2 Plus

R&D Maßstab
Pilottab

Pilotmaßstab
HD/HDG/HDGC

Produktionsmaßstab
GranuLean

Produktionsmaßstab
Chargengröße 50 g bis 1 kg 250 g bis 12 kg 4 kg bis 50 kg 25 kg bis 1600 kg 15-480 kg
Dichte 0,5 kg/l 0,5 kg/l 0,5 kg/l 0,5 kg/ 0,5 kg/l
Expert Services
Expert Services

Ein umfassendes Serviceportfolio schafft die Grundlage für reibungslose Produktionsabläufe. Vom Ersatzteilmanagement bis hin zur digitalen Anlagenoptimierung – wir begleiten Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Maschinen. Dabei sind Serviceverträge ein Schlüsselelement unserer Angebotsstruktur. Gemeinsam passen wir unsere Lösungen an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Wartung & Support
Wartung & Support

Ersatzteile
Ersatzteile

Warum eine Wirbelschichtanlage von Syntegon wählen?

Über uns


Mit festen oralen Darreichungsformen kennen wir uns aus: Im Laufe unserer langen Unternehmensgeschichte haben wir unzählige Hersteller weltweit mit umfangreichem Fachwissen bei ihren Wirbelschichtprozessen unterstützt. Als innovationsorientiertes Unternehmen ruhen wir uns jedoch nicht auf diesen Erfolgen aus: In den letzten Jahren haben wir die OSD-Herstellung (Oral Solid Dosage) mit zahlreichen Innovationen aktiv vorangetrieben. Laden Sie unsere Broschüren herunter, um mehr zu erfahren.

 
Erfinder von Diskjet, Dynamic Filter und Mikroklima​
 
>
Jahre Erfahrung​
 
>
installierte Anlagen weltweit​

Downloads zu Wirbelschichtanlagen

Broschüre Wirbelschichtanlagen (EN)
Broschüre Wirbelschichtanlagen (EN)

Unsere Lösungen haben eines gemeinsam: Qualität

Broschüre R&D (EN)
Broschüre R&D (EN)

Unsere Anlagen für R&D

News

Achema 2022: Syntegon zeigt neue Lösungen für die Prozessentwicklung und Herstellung fester Pharmazeutika

Waiblingen. 14. Juni 2022. Auf der diesjährigen Achema in Frankfurt präsentiert Syntegon neue...

Kerry Fillmore at Interphex New York

Er ist zurück: Ende Februar hat Kerry Fillmore die Position als Geschäftsführer Pharma für...

Syntegon mit positiver Geschäftsentwicklung 2021

Syntegon mit positiver Geschäftsentwicklung 2021

1.500 Inspektionsmaschinen von Syntegon im Markt

Syntegon freut sich über rund 1.500 im Markt installierte Inspektionsmaschinen, von denen einige...

Weitere Technologien

high-shear-slider
High-Shear-Granulierer​
sepion-green-header
Tabletten-Coater
tablets-double-layer
Tablettenpressen
capsule-filling-process
Kapselfüller​
laboratory-services-1
Pharma Services OSD
nutrition-and-health-product-services
Dienstleistungen für​Nahrungsergänzungsmittel​
powder-packing
Vertikale Stick Pack- und Sachet-Anlagen
xelum-01
Kontinuierliche Herstellung

Häufig gestellte Fragen

Wirbelschichtsysteme (fluid bed processors, FBP) ermöglichen das Trocknen, Granulieren und Beschichten von pharmazeutischen Inhaltsstoffen durch eine Kombination unterschiedlicher Technologien. Eine Luftverteilerboden leitet aufbereitete Prozessluft, um die Wirk- und Hilfsstoffe gleichmäßig zu mischen und zu trocknen, während spezielle Sprühdüsen Granulier- und Beschichtungslösungen in das fluidisierte Produkt einbringen.

Die Wirbelschichtgranulation bildet einen wichtigen Prozessschritt bei der Herstellung fester Darreichungsformen. Dabei werden dem fluidisierten, pulverförmigen Produkt Bindemittel zugesetzt, wodurch ein Granulat entsteht, d. h. größere Partikel als in der Ausgangsmischung. Die Partikelgröße lässt sich über vordefinierte Parameter steuern. Mit der Granulation zielen Hersteller auf ein gleichmäßiges Granulat ab, das sowohl optimale Fließeigenschaften als auch eine gute Komprimierbarkeit bietet. Das führt zu einer hohen Gleichförmigkeit des Wirkstoffgehalts und einem reproduzierbaren Freisetzungsprofil der fertigen Tablette.

Eine Wirbelschichtanlage (fluid bed processor, FBP) bezeichnet das gesamte System, das lufttechnische Komponenten, ein Luftverteilerboden, ein Sprühsystem, einen Produktbehälter und Filter umfasst. Ein Wirbelschichttrockner (fluid bed dryer, FBD) ist auf die Trocknungsfunktion beschränkt und hat kein Sprühsystem.

Die Beschichtung in der Wirbelschicht beruht auf einer kontrollierten Partikelbewegung, bei der neutrale Pellets (inerte kugelförmige Partikel, z. B. aus Zuckerstärke, Zellulose, Weinsäure) durch eine Sprühzone geführt werden, um funktionelle Schichten homogen auf die Pellets aufzutragen und gleichzeitig zu trocknen. Dazu stehen mehrere Sprühsysteme zur Verfügung: Top-Spray, Wurster-Technologie, Tangential-Spray und Bottom-Spray.

Zu den Parametern eines Wirbelschichtsystems gehören der Prozessluftstrom, die Sprührate und der Sprühdruck, die Eintrittsfeuchte der Prozessluft und die Eintrittstemperatur der Prozessluft.

Verschiedene Parameter können die Prozesszeit beeinflussen. Indem Hersteller die Geschwindigkeit der einströmenden Prozessluft erhöhen, verbessern sie die Anströmung und erzielen eine bessere Wärmeübertragung. Dies führt zu einer effektiven Nutzung der Prozessluft und einer perfekten Bewegung des Produkts in der Wirbelschicht. Wird eine homogene Bewegung des Produkts durch den Sprühbereich und eine Maximierung der Sprühzonen erreicht, lassen sich die Sprühraten erhöhen und die Prozesszeiten deutlich reduzieren.

Die maximale Gewichtszunahme von Pellets hängt von der Maschinengröße und der Flexibilität der Anlage bei der Verarbeitung unterschiedlicher Chargengrößen ab. Im Idealfall lässt sich die gesamte Charge ohne vorherige Teilung beschichten. Der Mindestfüllstand in einer Maschine beträgt 10 % des Behältervolumens, so dass die maximale Gewichtszunahme das 9-fache des Originalgewichts des Pellets beträgt

Bei einem optimierten Endprozess kann ein Bottom-Spray-System eine Ausbeute von mehr als 99 % erzielen.

Jeder Granulierprozess zielt auf eine unimodale Partikelgrößenverteilung mit einer geringen Standardabweichung ab. Dies führt zu weniger Feinanteilen und einer präziseren volumetrischen Dosierung in der Tablettenpresse. Erfahrungsgemäß erweist sich eine D50 Partikelgrößenverteilung von 250 µm als ideal für eine gute Fließfähigkeit.

granulation-results-01

deposit-photos-02

Interessiert an unseren Wirbelschichtanlagen?