Skip to content
Kapselfüllung GKF Containment Serie

Kapselfüllmaschine – GKF Containment Serie

capsule-composition
GKF Containment-Lösungen für Kapseln

Beim Containment steht die Sicherheit der Bedienerinnen und Bediener an erster Stelle. Der Produktbereich ist durch ein Barrieresystem vom Personalbereich getrennt, um negative Auswirkungen (Kontamination) zu verhindern. Syntegon bietet zwei verschiedene Lösungen für die Verarbeitung Kapseln unter Containment-Bedingungen: die ProTect (bis OEB 4) und HiProTect (bis OEB 5) Ausführung. Darüber hinaus verfügen wir über drei verschiedene Reinigungsansätze für geschlossene Kapselfüllmaschinen, die Sie gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen können.

Ihre Vorteile

Vollständig automatisierte Prozesse
Dank der automatisierten Kapselabfüllung wird der Aufwand für Bedienerinnen und Bediener reduziert und der Schutz erhöht
Umfassendes Fachwissen
Unser Containment-Team berät Sie gerne bei der Implementierung Ihrer idealen Containment-Lösung
Reinigungslösungen
Wir haben das richtige Reinigungskonzept für Ihre Containment-Anwendung – von der Trockenreinigung bis zum automatischen Washing-In-Place (WIP)

Kapselfüllmaschinen Maschinen – Unser GKF Containment-Maschinenportfolio

capsule-filling-machine

GKF 60 ProTect und HiProTect

R&D Kapselfüllmaschine – bringt Ihr Molekül in die Produktion, sogar unter OEB 4 oder OEB 5 Containment-Klassifizierungen.

capsule-filling

GKF 720 ProTect und HiProTect

Eine offene und variable OEB 4 oder OEB 5 Maschine mit verschiedenen Funktionen und Füllstationen.

pharmaceutical-capsule-filling

GKF 1700 HiProTect

Eine einzigartige Containment-Maschine, die hoch potente Substanzen abfüllt (OEB 5) und über ein automatisiertes Reinigungssystem verfügt.

pharmaceutical-capsule-filling-machine

GKF 2600 ProTect

Eine trockene Containment-Lösung für potente Pharmazeutika bis OEB 4.

GKF-60-ProTect
GKF 60 ProTect und HiProTect
Die GKF 60 erreicht eine Ausbringung von bis zu 3.600 Kapseln pro Stunde. Sie ist entweder in der ProTect-Ausführung, die auf einem speziellen R&D Laminar-Flow-Prinzip basiert, oder in der HiProTect-Ausführung mit einem geschlossenen Türkonzept und Handschuh-Ports erhältlich. Darüber hinaus bieten wir eine Kombination aus manueller Trocken- und Nassreinigung oder einen WIP-Prozess mit integrierten Sprühdüsen an.  
GKF-720-ProTect-HiProTect
GKF 720 ProTect und HiProTect
Die GKF 720 ProTect und HiProTect bieten alle Funktionen und Vorteile einer flexiblen Produktionsmaschine für kleine Chargen mit einer Ausbringung zwischen 3.000 und 43.500 Kapseln pro Stunde. Die Kapselfüllmaschinen sind mit einer aufblasbaren Türdichtung, einer speziellen Luftbehandlung, einem Filterkonzept und Handschuheingriffen ausgestattet. Die Reinigung kann entweder mit einer Kombination aus manueller Trocken- und Nassreinigung oder mit einem manuellen WIP-Prozess erfolgen. 
GKF-1700
GKF 1700 HiProTect
Die GKF 1700 HiProTect ist eine echte Containment-Maschine, die dank eines eigenen Druckzonenkonzepts zusätzliche Sicherheit bietet. Die Maschine erreicht eine Ausbringung von bis zu 100.000 Kapseln pro Stunde und verfügt über eine Reihe automatisierter Prozesse. Ein programmierbares Reinigungssystem speichert und ruft Reinigungsprotokolle ab und gewährleistet so ein reproduzierbares Reinigungsergebnis für Ihren individuellen WIP-Prozess
GKF-2600-ProTect
GKF 2600 ProTect
Die GKF 2600 ProTect ist insbesondere für den Einsatz von unterschiedlichen Produkten und die Produktion großer Chargen von bis zu 156.000 Kapseln pro Stunde geeignet. Sie bietet eine manuelle trockene Containment-Lösung mit integrierter Saugdüse und optionalem Befeuchtungsprozess. Der Unterdruck in der Produktionskammer wird überwacht; Handschuhports und die Möglichkeit für RTP sind optional erhältlich.

Unsere ProTect und HiProTect Konzepte auf einen Blick

ProTect: Kapselfüllmaschinen in der ProTect Ausführung sind für Produktionsprozesse bis zu OEB 4 geeignet. Der Begriff "ProTect" steht für einen trockenen Reinigungsansatz mit optionalem Befeuchtungssystem, um Verunreinigungen in der Luft zu minimieren.

HiProTect: Diese Maschinenserie eignet sich für Produkte mit einer Containment-Klassifizierung bis OEB 5. Alle Maschinen sind mit manuellem oder automatischem WIP-Reinigungsverfahren erhältlich.

capsule-filling

Technische Daten unserer GKF-Containment-Serie

Technical data overview
  GKF 60 ProTect & HiProTect GKF 720 ProTect & HiProTect GKF 1700 HiProTect GKF 2600 ProTect
Ausbringung  3.600 Kapseln/Std. 3.000 bis zu 43.500 Kapseln/Std 100.000 Kapseln/Std 156.600 Kapseln/Std
Segmentbohrungen 1 5 12 18
Machinentakte Max. 60 Zyklen/min Max. 145 Zyklen/min Max. 140 Zyklen/min Max. 145 Zyklen/min
Maße (HxWxD) 1.900 x 1.000 x 900 mm 3.490 x 3.133 x 2.101 mm 2.044 x 2.036 x 2.390 mm 3.548 x 3.178 x 2.436 mm
Anschlussspannung

Nach Kundenspezifikation

380-480 V, 50/60 Hz
Sonderspannungen auf Anfrage

400 V ±10% , 50/60 Hz
Sonderspannungen auf Anfrage

380 – 480 V, 50/60 Hz
Sonderspannungen auf Anfrage

Expert Services
Expert Services

Ein umfassendes Serviceportfolio schafft die Grundlage für reibungslose Produktionsabläufe. Vom Ersatzteilmanagement bis hin zur digitalen Anlagenoptimierung – wir begleiten Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Maschinen. Dabei sind Serviceverträge ein Schlüsselelement unserer Angebotsstruktur. Gemeinsam passen wir unsere Lösungen an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Wartung & Support
Wartung & Support

Ersatzteile
Ersatzteile

Warum Syntegon als Partner wählen?

about-us

Über uns


Prozess- und Verpackungstechnik für ein besseres Leben – dafür arbeiten unsere Mitarbeiter jeden Tag. Mit 160 Jahren Erfahrung hilft das Portfolio an intelligenten, innovativen und zuverlässigen Lösungen unseren Kunden in der globalen Pharma- und Nahrungsmittelindustrie, das Leben der Menschen zu verbessern.
Mit 1.100 Serviceexperten und einem umfassenden Serviceportfolio über den gesamten Maschinenlebenszyklus hinweg, vom Ersatzteilmanagement bis zur digitalen Linienoptimierung, legt Syntegon für alle Kunden die Basis für reibungslose Produktionsprozesse.

Jahre Erfahrung 
Patente und Patentanmeldungen 
Kundenmaschinen im Einsatz 
Standorte 
liquid-capsule-band

Warum Kapselversiegelung?

Die Kapselversiegelung mittels Banderoliertechnologie gewährleistet höchste Produktqualität und verhindert Leckagen bei mit Flüssigkeit gefüllten Kapseln. Die Banderolierung bietet eine zusätzliche Maßnahme zum Schutz vor Fälschungen von Kapseln, die mit Pulver oder anderen Komponenten gefüllt sind. Zudem lassen sich regulatorische Anforderungen dank der Versiegelung besser und sicherer erfüllen. Unsere Syntegon GKB 2100 Banderoliermaschine kann sowohl Hartgelatine- als auch pflanzenbasierte HPMC-Kapseln verarbeiten. 

Die Syntegon GKB 2100 Banderoliermaschine

Die neue GKB 2100 zeichnet sich durch einen besonders robusten und flexiblen Prozess, höchste Ausbeute und maximale Prozessstabilität aus. Der Schwerpunkt liegt auf der Bedienungsfreundlichkeit, sowie einer sehr guten Zugänglichkeit für die Reinigung und einfache Formatteilwechsel. Unsere Banderoliermaschine erreicht eine Leistung von bis zu 125.000 Kapseln pro Stunde. 

Downloads zu Kapselfüllung

Containment Flyer
Containment Flyer

Ein kurzer Überblick über die GKF Containment Kapselfüllmaschinen von Synte

Containment Broschüre
Containment Broschüre

Industrieanforderungen und Syntegons Containment-Lösungen für feste Darreichungsformen

Unsere Kunden interessieren sich auch für

Wirbelschichtanlagen » Syntegon

Im Gegensatz zu anderen Lösungen ermöglichen Ihnen unseren Wirbelschichtanlagen effizientes...

Kapselfüllmaschine – GKF Performance » Syntegon

Die zukunftssichere GKF Performance Serie bietet hochflexible Maschinenplattformen, die allen...

Tablettenpressen » Syntegon

Die Tablettenpressen von Syntegon sind für R&D, Pilotanwendungen sowie hohe Ausbringung geeignet,...

Pharma Services OSD » Syntegon

Mit dem Ziel, Sie bei der Forschung, Entwicklung und Produktion zu entwickeln, bietet Syntegon...

bosch-01

Interessiert an unseren Kapselfüllmaschinen?