22.12.2021 I News

Partner für die Nachhaltigkeit

Truvant und Syntegon gehen eine langfristige Zusammenarbeit für Papierverpackungsmaschinen ein

Verbraucher fordern zunehmend nachhaltigeres Verpackungsmaterial aus erneuerbaren Ressourcen. Grund genug für Syntegon und den Lohnverpacker Truvant, Herstellern eine schlüsselfertige Lösung für Papierverpackungen anzubieten. Im Rahmen einer langfristigen Vertriebskooperation mit Syntegon, die Anfang Dezember unterzeichnet wurde, installiert Truvant eine Syntegon TPU Form-, Füll- und Verschließmaschine für Papier in seinem Werk für Auftragsverpackung in Polen. Das System ermöglicht Kunden die schnelle Umsetzung nachhaltiger Verpackungskonzepte für ihre Produkte.

Truvant ist einer der größten Lohnverpacker der Welt und bietet ein breites Portfolio an Verpackungs- und Lieferkettenlösungen für führende Lebensmittel-, Verbraucher-, Haushalts- und Industriemarken. Mit weltweit 16 Niederlassungen kann das Unternehmen auf ein umfassendes Know-how in der Verpackungsbranche zurückgreifen. Syntegon und Truvant setzen sich dafür ein, zuverlässige und gleichzeitig innovative Papierverpackungskonzepte für ihre Kunden zu entwickeln, um deren Umweltauswirkungen zu minimieren. Das gemeinsame Ziel ist es, Herstellern die Möglichkeit zu geben, nachhaltige Verpackungskonzepte schnell umzusetzen und ihre Produktverpackungen vor Ort auf der TPU Papierformmaschine von Syntegon zu testen.

Ein harmonisches Zusammenspiel von Anfang bis Ende

Die Maschine verarbeitet besonders dehnbares und formbares Papier, das bis zu zehn Mal tiefer geprägt werden kann als normales Papier. Ob für Batterien, Zahnbürsten, Kosmetika oder andere Haushaltsgegenstände – die TPU fertigt einzigartige 3D-Blister, Schalen oder Trays aus vollständig recycelbarem Papier. Dadurch wird sowohl die Menge des Plastikmülls als auch der ökologische Fußabdruck erheblich reduziert. „Durch die Kombination unseres Wissens im Bereich der Lohnverpackung und der Expertise von Syntegon rund um Verpackungsmaschinen waren wir in der Lage, eine Komplettlösung für unsere Kunden zu realisieren – vom ersten Verpackungsdesign über die Auswahl des richtigen Papiers bis hin zur Auslieferung des fertigen Produkts“, betont Cédric Welterlin, Vice President Business Development bei Truvant. Kunden profitieren nicht nur von der Zusammenarbeit mit Experten über den gesamten Verpackungsprozess hinweg, sondern auch von einer schnelleren Markteinführung und verbesserter Effizienz – bei gleichzeitiger Erfüllung ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Die TPU wurde bereits 2020 mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Aufgrund ihrer vielseitigen Möglichkeiten zur Papierformung bietet die TPU eine Alternative, wo bisher Kunststoff die Norm war, und ermöglicht es Herstellern, die Nachhaltigkeit ihrer Produkte zu verbessern.

 

Kontakt

Michael Gensheimer
Syntegon Technology
Business Development Manager, Sustainability
Tel.: +49(7151)14-2103
E-Mail

Cédric Welterlin
Truvant
Vice President of Business Development
Tel.: +33 619153868
E-Mail