Skip to content
Zurück

Sterilisatoren von Syntegon: neue modulare SBM Essential Line

Share to Xing
Share to LinkedIn
Share to Facebook
Share to Twitter
Share to Whatapp
Share asa email

Ein Sterilisator, der perfekt zur eigenen Anwendung passt, Annex 1-konform ist, ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis bietet und auf den man nicht lange warten muss – diesen Wunsch erfüllt die Syntegon Tochter SBM jetzt ihren Kunden.

Ein Sterilisator, der perfekt zur eigenen Anwendung passt, Annex 1-konform ist, ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis bietet und auf den man nicht lange warten muss – diesen Wunsch erfüllt die Syntegon Tochter SBM jetzt ihren Kunden. Mit dem Launch der SBM Essential Line baut das Unternehmen auf seine über 50-jährige Erfahrung und bietet erstmals Sterilisatoren in einer definierten Baureihe an.

Sterilizer SBM Essential Line

Für die Sterilisatoren der Essential Line nutzt SBM eine standardisierte Grundausstattung, wie den allen Sterilisatoren der Baureihe zugrunde liegenden Druckbehälter. Die Fertigung beschleunigt sich dadurch enorm, und Kunden profitieren doppelt: Der Preis sinkt und die Lieferzeit verkürzt sich um etliche Monate. Um sicherzustellen, dass pharmazeutische Hersteller trotzdem genau die Lösung bekommen, die sie brauchen, bietet SBM den Druckbehälter in zwölf Größen und nutzbaren Kammervolumina von rund 200 bis 3.500 Liter an.

Je nach Bedarf und Sterilisiergut haben Kunden außerdem die Wahl zwischen einem Vakuum-Dampf- (ADV), Dampf-Luftgemisch- (SDR) oder einem kombinierten (SDT) Verfahren zur Sterilisation von porösem und festem Equipment sowie Flüssigkeiten in Behältnissen wie Vials, Ampullen oder Spritzen.

Konfigurierbar für Annex 1

Sterilizer SBM Essential Line with Operator

Weitere Konfigurationsoptionen wie beispielsweise Mantelkühlung sorgen für schnelles Abkühlen nach dem Sterilisiervorgang und so für mehr Effizienz. Die automatische Inline-Filtersterilisation oder das High-Pathogen Programm eignen sich für Anwendungsbereiche, in denen zusätzliche Produktsicherheit gefragt ist. So ist das High-Pathogen Programm beispielsweise bei der Arbeit mit infektiösen oder hochwirksamen Stoffen eine erforderliche Vorkehrung.

Seit dem Inkrafttreten des neuen Annex 1 der EU GMP im August 2023 ist für viele Pharmahersteller besonders das für ADV- und SDT-Sterilisatoren optionale Air Detector Modul eine echte Arbeitserleichterung. Kapitel 8.61 schreibt den Nachweis der vollständigen Entfernung von Luft aus der Sterilkammer vor, was per täglichem Air Removal Test oder der Nutzung eines Air Detector Systems erfolgen kann. Das Air Detector Modul der SBM Essential Line detektiert nicht kondensierbare Gase in der Kammer automatisch und dokumentiert die Messwerte. So halten pharmazeutische Hersteller die Vorgaben des neuen Annex 1 ohne einen weiteren Arbeitsschritt ein und können sich zu jeder Zeit auf eine effektive und sichere Sterilisation verlassen.

Weitere Details lesen Sie hier: Syntegon führt neue SBM Essential Line Sterilisatoren im Markt ein

Interessiert an Produkten und Lösungen im Pharma-Bereich?

Interessiert an Produkten und Lösungen im Pharma-Bereich?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Sprecherin Produktkommunikation Pharma
Syntegon Technology

Nicole König
Telefon: +49 7951 402-648
Kontakt aufnehmen