GKF 60

Höchste Dosiergenauigkeit und Produktqualität

Die GKF 60 überzeugt vor allem durch ihre hohe Flexibilität und den geringen Raumbedarf: Mit nur sechs Stationen und insgesamt drei parallel integrierbaren Füllstationen ist die Maschine äußerst kompakt. Auf der neu entwickelten Piezo-Dosierstation lassen sich Kleinstmengen zur Durchführung von Toxizitäts- oder FIM-Studien hochpräzise abfüllen. Zudem gibt es weiterhin die bekannten Dosiermodule für DPI, Pellets, Tabletten oder Flüssigkeiten, bis hin zur Mini-Bowl-Station für einen Scale-up zur nächstgrößeren Produktionsmaschine.

Um die optimalen Parameter für die Abfüllung zu bestimmen und während des Fülvorgangs automatisch anpassen zu können, steht das neue Automated Process Development (APD) Modul zur Verfügung. Zudem lässt sich jede Dosierstation optional mit einer gravimetrischen 100-Prozent-Verwiegung ausrüsten. Das bedeutet, dass nicht nur die fertige Kapsel, sondern auch die Einzelkomponenten auf ihr Gewicht kontrolliert werden können. Kunden können zudem aus einer Vielzahl von weiteren Technologien zur Qualitätssicherung auswählen.

Flexibel von OEB3 bis High Containment (OEB5)

Die GKF 60 kann mit unterschiedlichen Kabinen ausgerüstet werden: Entweder als Acrylglas-Standard in OEB3, als Containment-Variante mit Glastüren in OEB5 oder als flexible Kombilösung. Dank baugleicher Grundmaschine kann jede Kabinenoption nachträglich umgerüstet werden.

Ein ausgeklügeltes Reinigungskonzept bis hin zu WIP (washing-in-place) ermöglicht eine kreuzkontaminations-freie Reinigung der Produktionskabine.

Vorteile:

  • Dosierung ab 100 Mikrogramm möglich, ohne Produktrückstände
  • Geeignet für extrem kleine Produktmengen
  • Stabile Dosierprozesse und Gewichtskontrolle
  • Einfache Bedienung durch einzigartiges Schutzkonzept
  • Alle bekannten Dosierverfahren sind auf dieser Plattform anwendbar
  • Drei Einzeldosierungen pro Kapsel möglich (Kombinationspräparate)
  • 100 Prozent Qualitätssicherung durch verschiedenen Prozessanalysetechnologien, (PAT)
  • Mobile und äußerst kompakte Einheit mit separatem Schaltschrank, gedacht für den Einsatz in multifunktionalen GMP Räumlichkeiten
  • Flexibel von OEB3 bis High Containment OEB5
  • Wechselbare Schutzkonzepte für Ihre zukünftigen Anforderungen an den Bedienerschutz
  • Verschiedene Reinigungskonzepte zur Vermeidung von Kreuzkontaminationen
  • Technische Daten
    Technische Daten:
    Ausbringung: 60 Kapseln/min
    Maschinentakte: Max. 60 Takte/min
    Segmentbohrung: 1
    Abmessungen (H x B x T): 1,9 m x 1,0 m x 0,9 m
    Separater, mobiler Schaltschrank mit HMI (H x B x T): ca. 1,5 m x 0,6 m x 0,5 m
    Anschlussspannung (50/60Hz): Nach Kundenspezifikation
    Gewicht: ca. 750 kg

    Technische Änderungen vorbehalten

  • Angebotsanfrage

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns über unser

    RFQ-Formular

  • Teile und Service

    Syntegon Technology Services – Ihr verlässlicher Partner
    Mit dem Erwerb einer Verpackungsmaschine von Syntegon erhalten Sie Zugang zu einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Syntegon Technology Services ist Ihr Komplettanbieter mit einem starken globalen Netzwerk und lokaler Präsenz. Wann immer Sie praktische Hilfe oder Beratung benötigen, kann Sie ein Syntegon-Experte vor Ort unterstützen. Unser umfassendes Portfolio reicht von Standardservices bis zu kompletten Servicepaketen, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    Zu Syntegon Technology Services

    Servicekreis



  • Kontakt