21.10.2021 I Pressemeldung

Impfmobil macht bei Syntegon halt

29. Oktober von 12 bis 18 Uhr

  • Mobiles Impfteam in der Stuttgarter Straße 130
  • 29. Oktober von 12 bis 18 Uhr
  • COVID-19-Impfung offen für jeden
  • Keine Anmeldung nötig

Waiblingen – Am Freitag, den 29.10.2021 hält ein Impfmobil vor den Werkstoren von Syntegon Technology, ehemals Bosch Packaging Technology, in Waiblingen. Zwischen 12 und 18 Uhr können sich Impfwillige ab 12 Jahren gegen COVID-19 impfen lassen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Syntegon, sondern ist für jeden offen. Impfwillige benötigen keine vorherige Anmeldung. Das Impfmobil ist auf dem Parkplatz vor der Pforte zum Firmengelände – Stuttgarter Straße 130 – gegenüber von OBI zu finden.

Für alle Impfwilligen ab 12 Jahren verabreicht das Team des Impfmobils in der Regel den Impfstoff Comirnaty (Biontech/Pfizer). Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Erst-, Zweit- oder Drittimpfung handelt. Im Falle einer Erstimpfung kann die Zweitimpfung beispielsweise beim Hausarzt vorgenommen werden. Zudem wird das Impfmobil bei entsprechender Nachfrage in wenigen Wochen erneut bei Syntegon Halt machen. Auf Wunsch können über 18-Jährige alternativ den Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten.

Initiatorin des Impfmobils ist Monika Lenz, Fachärztin für Anästhesiologie und Notfallmedizin. Sie betreibt eine Privatarztpraxis mit Schwerpunkt Palliativ- und Schmerztherapie in Pliezhausen-Gniebel. Nach der Schließung der Impfzentren ab Ende September hat sie ein eigenes mobiles Impfteam gegründet. Dafür hat Lenz einen ehemaligen Rettungswagen gekauft und diesen zum Impfmobil umgebaut. Seitdem ist das Team an mehreren Orten im Rems-Murr-Kreis im Impfeinsatz.

David Teske, Standortleiter von Syntegon in Waiblingen freut sich über den Besuch des Impfmobils: „Wir danken Frau Lenz für ihre Initiative. Syntegon ist mit seinen Abfüll- und Inspektionsmaschinen am Produktionsprozess von Impfstoffen beteiligt und hat durch seinen Werksärztlichen Dienst bereits selbst Mitarbeitende geimpft. Sehr gern stellen wir unseren Parkplatz zur Verfügung, damit weitere Menschen ein unkompliziertes Impfangebot bekommen können.“

 

Patrick Löffel

Contact person for press inquiries

Patrick Löffel
Corporate spokesperson Syntegon Technology
Phone: +49 7151 14 2732
Mobile: +49 162 732 9910

E-mail

About Syntegon Technology

Syntegon Technology is a leading global process and packaging technology provider. Formerly the packaging division of the Bosch Group, the company, headquartered in Waiblingen (Germany), has been offering complete solutions for the pharmaceutical and food industries for over 50 years. About 6,000 employees at 30 locations in more than 15 countries generated a total revenue of 1.3 billion euros in 2020. The portfolio of intelligent and sustainable technologies includes stand-alone machines, as well as complete systems and services. Fields of application in the pharmaceutical industry are the production, processing, filling, inspection and packaging of liquid and solid pharmaceuticals (e.g. syringes and capsules). In the food industry, the portfolio includes process technology for confectionery as well as packaging solutions for dry foods (e.g. bars, bakery products and coffee), frozen foods and dairy products.